Der richtige Hochzeitsanzug für den Bräutigam

Es ist Hochzeitssaison! Mittlerweile bin ich in einem Alter, in dem mein Bekanntenkreis wie am Fließband heiratet und ich von einem Junggesellenabschied zum nächsten reise.

Eine Hochzeit steht aber bekanntlich nicht nur für Party, sondern ist mit viel Arbeit und Kosten verbunden. Zu allem Überfluss muss man dann noch ein passendes Outfit wählen.

Was in vergangenen Tagen eher ein Problem in der Damenwelt war, hat sich nun auf uns Männer ausgeweitet. Natürlich wollen wir der Braut nicht die Show stehlen, aber wir wollen auch nicht aussehen, als hätten wir unseren Anzug der Konfirmation raus gekramt.

Den Hochzeitstag erlebt man (im Optimalfall) nur einmal im Leben. Wenn das kein Anlass ist sich raus zu putzen, wann dann? Schaut man sich als angehender Bräutigam jedoch die üblichen Hochzeitskataloge an, wird man von der Kreativlosigkeit der deutschen Hochzeitsbranche regelrecht erdrückt. Gibt man dem nach, landet man am Ende in einem schwarzen Paisley Anzug mit viel zu weiter Hose, die aussieht, als würde man dem Rap Duo Kris Kross angehören.

Dabei ist die Formel für einen guten Hochzeitsanzug für den Bräutigam ganz einfach: Geht keine Kompromisse ein und lasst euch nicht von anderen in Reminiszenz an vergangene Hochzeiten und die damit verbundenen Regeln beeinflussen. Ob klassisch oder modern, nur, wenn Ihr keine Kompromisse eingeht und Euch nicht den überholten Geschmack anderer aufdrücken lasst, fühlt Ihr Euch wohl in Euerm Maßanzug und erhaltet das für Euch individuell perfekte Outfit.

Hier ein paar Inspirationen, wie ein schöner Hochzeitsanzug aussehen kann.

 

Das Monokel Berlin Team wünscht ein frohes Fest!

Diesen Artikel Teilen:

Facebook
Pinterest
Twitter
Reddit
Tumblr

Wir verwenden Technologien, wie beispielsweise Cookies, um Inhalte und Anzeigen individuell zu gestalten, Features für soziale Medien bereitzustellen und den Traffic der Webseite zu analysieren. Details ansehen – Link zur Datenschutzbelehrung

Wir verwenden Technologien, wie beispielsweise Cookies, um Inhalte und Anzeigen individuell zu gestalten, Features für soziale Medien bereitzustellen und den Traffic der Webseite zu analysieren. Details ansehen – Link zur Datenschutzbelehrung